Über uns - Das Portrait

Die Gartenbaufirma Ernst Spalinger AG blickt auf eine lange Tradition zurück. Seit über 50 Jahren befindet sich der Firmensitz in der Gemeinde Zell bei Winterthur. Ein kurzer Rückblick:

2018
13./14.04.2018 - Tag der offenen Tür bei uns im Werkhof in Zell: Bei bestem Wetter durften wir unsere Kunden, Lieferanten, Freunde, Familie und Nachbarn bei uns auf dem Werkhof begrüssen. Neben kulinarischen Kleinigkeiten wurde mit verschiedenen Themenschwerpunkten den Besuchern unsere vielfältigen Arbeitsgebiete vorgestellt. Die Besucher konnten ihre Geschicklichkeit mit einem Kleinbagger unter Beweis stellen und die kleinen Besucher im grosszügigen Sandhaufen Sandkuchen backen. Ein ganz besonderes Highlight war unsere Maschinenshow.

2016
15.04.-08.05.2016 - Art-Garden Winterthur: Pioniergeist weht durch die Gassen der Stadt Winterthur. Unter dem Patronat des Gärtnermeisterverbandes Kanton Zürich findet die erste „artgarden" im Kanton Zürich statt!
Wir sind mit einem Schaugarten vertreten. Unser Stand war der "Eye-Catcher"! Unser in Rasen gehüllter Smart bot ein viel fotografiertes Sujet.

2011
Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums wurde die Firmenchronik aufgearbeitet. Das Firmejubiläum wird mit Kunden, Mitarbeitenden und Freunden gefeiert! Kunden und Geschäftsfreunde sind zu einem Apéro-Riche und zum anschliessenden Konzertbesuch anlässlich der Kyburgiade 2011 geladen. Mit den Mitarbeitenden wurde mit drei verschiedenen Anlässen gefeiert. Dem Firmengründungsdatum wurde mit einem reichhaltigen Frühstücksbrunch gedacht. Mit einem Grillabend und einem Firmenausflug mit anschliessendem "Schnitzen mit der Motorsäge" klingen die Anlässe zur 50-Jahr-Feier aus.

30-35 Mitarbeitende

2004
Daniel Spalinger wird Präsident des Gärtnermeisterverbandes Winterthur und Umgebung. In dieser Funktion gestaltet er mit an der Zukunft der ganzen Branche und der Lehrlingsausbildung im Kanton Zürich. Im 2016 übergibt er sein Amt nach 12 Jahren an seinen Nachfolger.

2003
Nach dem Umbau: Bezug der neuen Büroräume im Obergeschoss. Endlich haben wir mehr Platz! Von einem Grossraumbüro für 6 Personen mit ca. 65 m2, Umzug in den Neubau mit 3 Büros mit Lagerraum, WC und Putzraum, Fläche 130 m2.

2002
Eine erste einfache Homepage zur Firma entsteht

2001
Auslagerung der Buchhaltung

1998
Die Ernst Spalinger Gartenbau AG lässt sich als erste und bis heute einzige Gartenbau-Firma im Raum Winterthur ISO zertifizieren.

1997
Der Kanton bewilligt den Gestaltungsplan des Werkhofes - der Standort kann zonenkonform gesichert werden.

1996
Erarbeitung eines Gestaltungsplans für die Weiterexistenz des Geschäfts. Zukunftsweisend für den Betrieb wird der Gestaltungsplan für den Werkhof genehmigt. Die Grundlagen dazu wurden 1993 und 1994 anlässlich einer Diplomarbeit an der Meisterschule von Daniel Spalinger erarbeitet, womit er den 1. Platz erreichte. Der weitere Ausbau des Gartenbaubetriebes wird weitere Jahre dauern.

1994
Sohn Daniel Spalinger übernimmt die Geschicke der Firma.

Mitarbeiter: 20

1990
Ernst, Monika und Daniel Spalinger gründen gemeinsam die Ernst Spalinger AG.

Mithilfe des Sohnes im Gartenbaubetrieb mit Unterbrechungen seiner Weiterbildung und den Abschluss des Gärtnermeisterdiploms

Erstes Netzwerk im Büro wird in Betrieb genommen, zwei PC‘s

1989
17 Mitarbeiter und Einstellung eines dipl. Gärtnermeisters

1988
Ausbau des Stalls und der Scheune: 2 Keller, grosses Büro und Aufenthaltsraum und ein Besprechungsraum

1986
25 Jahre Gartenbau Spalinger wird festlich in der Werkhalle gefeiert und der Betrieb mit einem Tag der offenen Tür der Bevölkerung vorgestellt

1985
Erstes PC-Branchenprogramm für den Schweiz. Gartenbau wird eingeführt (bei den ersten Anwenderkunden mit dabei)

1983
Kauf des 1. Lieferwagens mit Kran

1982
Ein Traum geht in Erfüllung: der Teich auf dem Firmengelände wird eingeweiht.

1980
Erweiterung auf 14 Mitarbeiter

1978
Umbau der Liegenschaften sowie Erstellung einer Werkhalle

1977
Kauf der Liegenschaften, Land und Werkhof in der Unter-Rüti, 8487 Zell. Da die Geschäftsliegenschaft in Kollbrunn in einem Wohnquartier lag, wurde vom Regierungsrat eine Alternative gesucht und die Unter Rüti zum Kauf angeboten. Dies war für den Regierungsrat eine gute Alternative, da die Unter Rüti nicht mehr bäuerlich genutzt werden konnte.

Ein weiterer Bagger wird gekauft und eine Betriebserweiterung erfolgte.

1976
Wahl von Ernst Spalinger in den Gemeinderat (8 Jahre)
Weitere Aufstockung der Mitarbeiter auf 12 Mann

1974
Allgemeiner Aufschwung, 10 Mitarbeitende

1973
Ausbildung des ersten Lehrlings: Robert Sulzer
Seit diesem Zeitpunkt werden jedes Jahr Lehrlinge ausgebildet (1981 Ausbildung der 1. Lehrtochter und des 1. Anlehr-Lehrlings).

1967
Bereits 7 Mitarbeitende

1964
Aufstockung der Mitarbeiter auf 5 Gärtner

1962
Verstärkung im Gartenbau und auch besonderes Gewicht im Unterhalt

1961
Die Firma wird als Einzelfirma in Winterthur gegründet.
mit einem Arbeiter Girardo aus Süditalien
Unterhalt und Gartenbau, Ausführungen
 


 

 

 

 

 

 

Gärten planen

Ein Traumgarten entsteht zuerst im Kopf. Eine fundierte Gartenplanung garantiert, dass Ihre Wünsche alle erfüllt werden können.

Schwimmteiche bauen

Ihre Badeträume werden wahr. Der eigene Schwimmteich bietet das ganze Jahr über Abwechslung.

Gepflegte Gärten..

..machen einfach mehr Freude. Ein professioneller Gartenunterhalt gibt Sicherheit und schützt Ihre Investition.