Aktuell

Trockenschäden im Rasen

Der heisse Sommer 2018 hat den Rasenflächen stark zugesetzt. Die Frage ist, "Was kann man jetzt tun?" um wieder zu einem ansehnlichen Garten zu kommen. Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten...

...die Trockenschäden zu beheben. Selbstverständlich kann der Rasen saniert werden und ihm so wieder zu prächtigem Grün verholfen werden. Ist der Rasen zu stark geschädigt worden, hilft nur eine Neuansaat oder das Verlegen von Fertig- oder Rollrasen.

Doch vielleicht ist auch der Moment gekommen darüber nachzudenken ob es den (ganzen) Rasen noch braucht. Kann ein Teil des Rasens als Blumenrasen (Info als .pdf) oder Wildblumenwiese (Info als .pdf) frisch angelegt werden? Diese sind weniger pflegeintensiv und toleranter gegenüber einer trockenen Wetterlage.
Vielleicht ist eine Rabattenerweiterung, das Anlegen einer Wildstaudenfläche oder eines Beerengartens eine gute Alternative?

Wir stehen Ihnen mit unserem Fachwissen zur Seite, um Ihrem Rasen wieder zu einem satten und gesunden Grün zu verhelfen oder ein neues Aussehen zu verleihen. In einer persönlichen Beratung finden wir die optimale Lösung für Ihren Rasen und Ihren Garten.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf, für eine unverbindliche Beratung vom Profi.

 

Zurück

Den Garten geniessen

Einfach loslassen und im Garten die Natur spüren...weiter

Entspannen Sie mal wieder

In Ihrem eigenen Garten. Frei vom Alltag und...weiter

Erlebnis Garten

Machen Sie mal wieder eine Entdeckungsreise in Ihrem Garten. Sie werden staunen...weiter